Präzisionstechnik

gi_praezisionstechnik

Die Präzisionstechnik von General Implants

Der Schwarzwald-Baar-Kreis als Wiege der Feinmechanik. Den Beweis für diesen Fakt treten wir mit unseren Aktivitäten in der Präzisionstechnik immer wieder erfolgreich an. Wir haben uns nicht zufällig auf das Stoßen von Innenkonturen in kleinsten Abmessungen spezialisiert. Zudem können wir unseren Kunden die Verarbeitung von Sonderwerkstoffen anbieten.

Hersteller von Komplettsystemen und Produkten

Als international anerkannter Hersteller von Komplettsystemen und Produkten der dentalen Implantologie und Präzisionstechnik möchten wir ein flexibler Partner an der Seite unserer Kunden sein – ob Kleinserie oder Dauerbrenner.

Branchenübergreifend und nah am Kunden

In Sachen Medizintechnik, Messtechnik, Präzisionstechnik, Uhrenindustrie oder auch Automobiltechnik sind wir heute und werden auch in Zukunft Vorreiter und Innovationsträger sein. Direkte Kommunikation, praxisorientiertes Know-how und unsere mit Spezialwerkzeugen ausgestattete Präzisionstechnik geben unseren Kunden die Sicherheit, die sie für ihre Arbeit benötigen.
Wir hören genau hin, analysieren und entscheiden erst dann, welches Verfahren für die Realisierung einer Produktserie in Frage kommt. Dabei steht es frei, ob wir nach Vorgaben arbeiten oder die Konstruktion im Auftrag unserer Kunden übernehmen. 
Mit einem hohen Maß an Innovationskraft sind wir immer bestrebt das bestmögliche Ergebnis zu erreichen.

Materialübersicht in der Präzisionstechnik

Die Materialien, die wir einsetzen und bearbeiten, sind vielfältig und von hoher Qualität. Darunter fallen beispielsweise Reintitan, Titanlegierung, medizinischer Stahl, nichtrostender Edelstahl, Polyetheretherketon (PEEK), Polyoxymethylen (POM), Messing, Kupfer, Molybdän, Neusilber, Hastelloy, Tantal, u. v. m.

Dimensionen

Wir verarbeiten Rundmaterial ab einem Durchmesser von 1 mm bis zu 20 mm. Präzisionsgewinde stellen wir ab der Größe M 0,6 her.
Rohmaterial: 3m Stange