Easy CAM

In acht Schritten zum individuell gefertigten Dentalimplantat

Ob Brücken, Stege, Konstruktionen für eine direkte Kunststoffummantelung, individuelle Abutments, Kronen, Veneers oder Inlays – bei uns bekommen Sie genau die Lösung, die Sie für Ihre Patienten benötigen. Für eine unkomplizierte Projektabwicklung arbeiten wir nach unserer bewährten Vorgehensweise:

1. Vorbereitung:

In Ihrer Praxis lassen Sie einen Abdruck durchführen und senden diesen an unser Partnerlabor.

2. Bestellung:

Mit der Bestellung wird das Modell zusammen mit den notwendigen Unterlagen direkt an das ausführende Dentallabor verschickt.

3. Der Scanvorgang:

Das Mastermodell und die Zahnaufstellung werden dreidimensional gescannt.

4. Die Gestaltung:

Die Suprastruktur wird per CAD-Operator mit modernsten CAD-Technologien konstruiert.

5. Die Designfreigabe:

Das Design wird von dem Produktionsprozess vom Auftraggeber geprüft und freigegeben.

6. Die Herstellung:

Die Suprastruktur wird nach den Designangaben des Kunden mit unseren hochmodernen Verfahren gefräst.

7. Qualitätskontrolle:

Kein Produkt verlässt ohne abschließende Qualitätskontrolle die Fertigung.

8. Versand:

Die produzierten Artikel werden sorgfältig verpackt und an den Kunden versandt.

Für die Umsetzung Ihrer Anforderungen verwenden wir ausgesuchte Materialien wie Zirkonoxid, Zirkonoxid transluzent, CrCo, Titan, Lithium Disilikat Glaskeramik, Kunststoff ausbrennbar, Wachs, u. v. m. Jedes Prothetikelement wird nach höchsten Qualitätsstandards präzise und individuell nach den ermittelten Vorgaben gefertigt. Begleitend bieten wir Ihnen unseren leistungsstarken technischen Support an. Unsere CAD/CAM-Systeme bilden die Basis für die erfolgreiche Behandlung Ihrer Patienten.

Gerne stehen wir Ihnen beratend zur Seite – sprechen Sie uns an.

Zu diesem Thema erreichen Sie uns auch über diese speziell eingerichtete Email-Adresse: easycam@general-implants.com

Preisliste zu Easy CAM anfordern


Firma
Ihr Name*:
Ihre Telefonnummer*:
Ihre Email-Adresse:
Ihre Nachricht::